09_OskarRoehler09_OskarRoehler

Regie: Marcel Wehn
RBB, Arte,Indi Film
52min, 201

 

Oskar Roehler, der neue Fassbinder, die Hoffnung des deutsches Films, das "Enfant terrible". Unterschiedlicher könnte der deutsche Filmregisseur kaum beschrieben werden. In "DER BERÜHRBARE" erzählt Roehler seine Lebensgeschichte, die durchzogen war vom Ignoranz und Egoismus seiner Eltern, zweier deutscher Schriftstellerikonen. Aus der Erfahrung der Einsamkeit aber auch der Bereitschaft trotzdem für das eigene Leben zu kämpfen, sind viele Elemente seines faszinierenden Filmwerks entstanden.

FESTIVALS/AUSZEICHUNGEN

Premiere: Max-Ophüls-Preis 2013 in Saarbrücken